Home Die Band Auf die Ohren Ansehen Kaufen Deine Meinung Kontakt
OHNE ALLLES - Der Duft der Frauen

Bridge:
Ihr sagt, das ist nicht möglich
Ihr sagt, das ist verrückt
Kennt ihr meine Sinne, da bin ich gut bestückt (2x)

Refrain:
Ich bin dir auf der Fährte
Du bist noch nicht verloren
Habe dich zu meiner Vermissten auserkoren
Ich bin dir auf der Fährte
Und renne durch die Stadt
Ich suche deinen Duft
Der mich so provoziert hat

Strophe 1:
Der Mond stand voll am Himmel
Fast so voll wie ich
In dieser einen Nacht
Brauchte man ihn wirklich nicht
Der Raum fing an zu leuchten
Auf einmal standst du da
Punkt Schlag Mitternacht
Wurden alle Wunder wahr
Die Blicke waren dein
Hast mich hypnotisiert
Warum bin ich ein Schisser
Und hab es nicht probiert
Du gingst an mir vorbei
Was blieb war nur dein Duft
Dein Bild hab ich verloren
Dafür durchsuch ich jetzt die Luft

Strophe 2:
Ich könnt mich wirklich schlagen
Warum ließ ich dich gehen
Sieh an, was du geschafft hast
Jetzt kann ich nur noch flehen
Ich riech an meinem T-Shirt
finde nichts von dir
Es stinkt nach Zigaretten
Und abgestandenem Bier
Ich frage mich noch immer
Wie siehst du eigentlich aus
War viel zu geblendet
Zog dich in Gedanken aus
Doch niemals wirklich niemals
Vergess ich den Geruch
Den du so krass verströmt hast
Davon krieg ich nie genug

C-Teil:
Ich brauche doch kein Foto Ich finde dich auch so Riecht an jeder Frau und vergesst den Körperbau (2x)
 
Zurück!
 


© 2005 Die Familie   l   Disclaimer   l   Impressum
Hier Newsletter abonnieren!